Was ist die URL-Adresse und wie kann man sie bei der Webseitengestaltung richtig einsetzen

Obwohl zur Webseitenoptimierung schon viel gesagt wurde, möchte ich noch etwas ansprechen, das bei der Webseitengestaltung sehr wichtig ist und man beachten sollte, damit die gestaltete Webseite ein gutes Ranking in den Suchmaschinen bekommt. Außerdem, das Sie auf die Texte, auf die Form und die Größe der Bilder und auf die Aufstellung Ihrer Webseite achten müssen, dürfen Sie nicht vergessen, was sie von der Liste der Suchmaschinen überhaupt auf Ihre gestaltete Webseite führt. Das ist die Adresse der Homepage bzw. die URL-Adresse.
Man kann in jeden Browser eine Adresse eingeben, die sich aber untereinander ziemlich unterscheiden. Doch trotz dieser Vielfalt, kann man sie in zwei Gruppen einteilen – dynamische und statische URLs. Bei dynamischen Adressen folgen nach der Hauptdomain zusammengestellte Gruppen von Sektionen und Kategorien auf der Homepage, bei den statischen ist eine Baumstruktur aus Ordnern, Unterordnern und Dateien auf dem Server zu sehen.

Natürlich kommt es wieder zur Frage, welche URL angemessener ist. Beim Generieren der URL spielt natürlich die Software die Hauptrolle, die man bei der Webseitengestaltung benutzt hat. Für Suchmaschinen ist eine statische URL angemessener, denn die Suchalgorithmen werden das eingegebene Keyword auch in der Adresse der gestalteten Webseite suchen. Darum ist es empfehlenswert, dass die Unterseiten Ihrer Homepage auch richtig und zweckmäßig benannt sind. Das ist auch meistens kein so schwerer Brocken, denn eine Unterseite, wo Sommerkleidung vorgestellt wird, wird man wohl nicht Seite_2.html benennen, sondern sommer_kollektion.html.

Probleme treten meistens dann auf, wenn in der URL_Adresse z.B. Umlaute auftreten. Unser Tool für die Webseitengestaltung ermöglicht ein sehr einfaches Hinzufügen von neuen Seiten, wo man einfach den Namen der Seite eingibt und das Programm die URL selbst generiert. Doch bei solchen Programmen kommt es oft vor, das an stelle von Zeichen wie Umlauten einfach ein Unterstrich steht (z.B. t_rrahmen.html) was man sich, wenn man ein gutes Ranking erwartet, nicht erlauben kann.

Wenn Sie eine neue Unterseite hinzufügen, sollten sie immer überprüfen, ob vielleicht die umlaute fehlen. Wenn Ihnen das passiert, müssen sie das selbst korrigieren.

Ich hoffe, Sie haben in dem kurzen Post ein Gefühl dafür bekommen, wie wichtig eine URL bei der Webseitengestaltung ist und das sie von nun an noch aufmerksamer auf sie sind.  

Schönen Tag noch!

15.5.12 15:28

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen