Wie effektiv ist Ihre Werbung im Internet?

Wir haben uns für Werbung im Internet entschieden, haben die Anzeigen vorbereitet, Keywords ausgewählt, doch jetzt wissen wir nicht, wie effektiv wir waren – haben wir die richtigen Keywords ausgewählt, sind die Anzeigen angemessen, besuchen uns qualifizierte Käufer... Das sind Fragen, die uns als Werbende schon während der Werbekampagne die meisten Sorgen bereiten. Und wie wissen wir, ob wir in die richtige Richtung gehen? Weil das Internet ein so interaktives Medium ist, und viele Vorteile gegenüber anderen Medien hat, vor allem Vorteile aus technologischer Sicht, kann man zu den Antworten auf diese Fragen relativ schnell kommen. Wie?

Für heute habe ich ein paar wichtige Informationen aus Sicht des Besuchs einer gestalteten Webseite, die man für ein effektives Marketing erkennen muss.

Der Besuch der gestalteten Webseite
Bei der Analyse des Besuchs einer Webseite sind folgende Informationen wichtig, wie z.B. die Besucherzahl, die Anzahl von verschiedenen Besuchern, die Anzahl der Aufrufe einzelner Unterseiten, die am besten besuchten Unterseiten, die Anzahl der heruntergeladenen Dateien, wenn man sie auf der gestalteten Webseite anbietet, die Länge des Aufenthalts auf einer bestimmten Seite, die Startseite. All das sind Informationen, die einem schnell sagen, welche von unseren Seiten aus Sicht des Verkaufs „qualitativ“ sind und welche dies nicht oder weniger sind.
Sehr wichtig ist auch die Analyse der Ankünfte, was die Information über die Seite darstellt, von der der Besucher auf unsere gestaltete Webseite kommt. An dieser Stelle bekommt man eine Reihe von Antworten über die Effektivität der Anzeigen beziehungsweise der Keywords, die wir für das Anzeigen der Anzeigen ausgewählt haben. Mit ein wenig Mühe kann man nämlich erkennen, welche die Keywords sind, die unser Besucher eingegeben hat, als er nach Informationen gesucht hat, die unsere gestaltete Webseite anbietet. Diese Informationen alleine geben einem aber auch nicht alle Antworten, die man für eine qualitative Werbekampagne benötigt, darum muss man auch die Qualität des Besuchs auf unserer gestalteten Webseite überprüfen. Das macht man mit einer Analyse, was die Besucher auf unserer gestalteten Webseite tun. Haben wir die richtigen Besucher auf unsere Webseite gelockt, haben sie sich den Inhalt angesehen, den wir uns gewünscht hatten (was bedeutet, das das auch die Besucher gewünscht haben), wie viele Klicks erreichen die Verlinkungen im Rahmen unserer Webpräsenz, lesen die Besucher den ganzen Text oder nur einen Teil (wenn wir einen längeren Text haben, teilen wir ihn in zwei Teile – zwei Unterseiten und fügen bei der ersten unten einen Link auf die zweite Seite hinzu – man kann auch etwas in der Art „nächster Schritt“ machen, und dann verfolgen wir die Anzahl der Klicks im Verhältnis zu der Anzahl der Ansichten der ersten Seite). In diesem Kontext interessiert uns noch, wie lange sich die Benutzer auf der gestalteten Webseite aufhalten, bzw. nach wie vielen Sekunden sie die Seite verlassen.
All das sind einfache Informationen, die uns viel sagen können, darum sollte man sie unbedingt beachten, wenn man möchte, das unsere gestaltete Webseite effektiv ist und so auch die Anzeigen sein sollen, die potentielle Kunden auf unsere Seite führen.

Die meisten Antworten auf die oben gestellten Fragen können Sie mit Google Analytics kommen, und mit Hilfe des Webmaxer Keyword Monitors, mit dem Sie schnell erkennen können, wie hoch Ihre Webseite in den Suchmaschinen positioniert wird .

Schönen Tag noch!

17.5.12 12:58

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen